Website_Titel_2Hamburg als Hafenstadt, als Stadt mit und am Wasser, als eine Stadt mit spannendem Wetter in Küstennähe. Das ist der Rahmen für die einzigartige Veranstaltung Wetter.Wasser.Waterkant., bei der interaktives Lernen und Erleben vom 6. bis 10. Oktober 2014 für alle Klassenstufen im Mittelpunkt steht.

Hier finden Sie alle Informationen zum Bildungsprogramm

* Die Workshop-Nummern und die angegebenen Seitenzahlen der tabellarischen Wochenübersicht verweisen auf das ausführliche Programm.

Die erste Oktoberwoche vor den Hamburger Herbstferien ist Projektwoche an vielen Schulen. Daher eignet sich dieser Zeitraum ideal für Lehrerinnen und Lehrer, die Themenfelder wie Wetter, Klimawandel, Nachhaltigkeit oder physikalische Grundlagen als spannende Lerninhalte mit ihren Klassen weiter vertiefen wollen.

Lehrerinnen und Lehrer können mit ihren Klassen und Kursen teilnehmen und zwischen vier Formaten wählen: Workshops, Exkursionen, Interviews und Ausstellungen. Alle Angebote sind kostenfrei. Ergänzt wird das Programm um einige Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer. Anmeldungen sind unbedingt notwendig!

Bildungsplanbezug
Alle Angebote haben Bezug zu den aktuellen Bildungsplänen.

Kongressteilnahme
Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 können auch das Vortragsprogramm des ExtremWetterKongresses buchen. Bitte nutzen Sie dafür auch das Buchungstool im Bildungsprogramm Wetter.Wasser.Waterkant.

Veranstalter
Veranstaltet wird das Angebot vom Climate Ambassadors – Klimabotschafter e.V., Jenfelder Allee 80, 22045 Hamburg.

Organisation
Das Bildunsgprogramm wird vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation und TuTech Innovation organsiert.

Finanzielle Unterstützung
Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns bei der HafenCity Hamburg GmbH und bei der Freien und Hansestadt Hamburg