Die globale Oberflächentemperatur der Erde ist seit 15 Jahren nicht weiter gestiegen und verharrt auf hohem Niveau. Welche Rolle spielen die Ozeane hierbei? Neueste Studien zeigen, dass der tropische Pazifik und der Südliche Ozean während der letzten Jahre dämpfend auf die Erderwärmung gewirkt haben. Dabei spielt die vermehrte Wärmeaufnahme der Tiefsee eine wichtige Rolle.